Freitag, 28. April
Ata KakGhana
Freitag, 5. Mai
Gastrecht 8
Freitag, 5. Mai
Imaginary Musics
Samstag, 6. Mai
Gastrecht 8
Samstag, 6. Mai
Imaginary Musics
Freitag, 12. Mai
Soul Gallen
Samstag, 13. Mai
Sur Le Lac En Ville
Freitag, 19. Mai
Lauren FlaxUSA
Samstag, 20. Mai
Zeichnungsdisco
Mittwoch, 24. Mai
Sporting LifeUSA
Samstag, 27. Mai
Gaye Su AkyolTUR
Samstag, 3. Juni
Musig uf de Gass
Dienstag, 25. April
Erfreuliche Universität
Das Geschäft mit der Ernährung. Ein kritischer Abend zu Syngenta.
Tür 19:45 Beginn 20:15 Eintritt frei

Der Schweizer Konzern Syngenta gehört zu den sechs Agrarriesen, die weltweit das Geschäft mit der Landwirtschaft dominieren. Syngenta zieht ihren Gewinn aus Patenten auf das Leben und setzt auf den Einsatz von Agrargiften, die Mensch und Umwelt gefährden. Syngenta-CEO  J. Erik Frywald ist dieses Jahr zu Gast am HSG-Symposium. Grund genug, unten am Hügel den Kritiker_innen des Konzerns das Wort zu geben. Die NGO Multiwatch hat kürzlich ein Schwarzbuch zu Syngenta veröffentlicht und wird im Palace über die Geschäftspolitik des Konzerns berichten. Schliesslich soll es auch um die Frage gehen, welche Form der Landwirtschaft die globalen Hungerkrisen verhindern könnte.