Sonntag, 13. September
TorresUSA
Freitag, 18. September
A-Synth Fest 2015
Samstag, 19. September
Soul Gallen
Sonntag, 27. September
Maurice LoucaEGY
Freitag, 2. Oktober
The NightingalesUK
Samstag, 3. Oktober
Greg HainesUK
Samstag, 3. Oktober
EnoSG
Freitag, 9. Oktober
Soul Gallen Spezial mit
Freitag, 9. Oktober
Saun & StarrUSA
Samstag, 10. Oktober
Hate Poetry
Mittwoch, 14. Oktober
U.S. GirlsUSA
Freitag, 16. Oktober
A-WAISR
Samstag, 17. Oktober
Grosses Quiz der Populärkultur
Freitag, 23. Oktober
Tvrdý / HavelkaCZE
Freitag, 30. Oktober
Kilbi im Fall
Freitag, 30. Oktober
Suuns & Jerusalem in My HeartCAN
Samstag, 31. Oktober
Kilbi im Fall
Samstag, 31. Oktober
SelvhenterDK
Samstag, 31. Oktober
SinkaneUSA
Mittwoch, 11. November
DestroyerCAN
Samstag, 14. November
Lower DensUSA
Freitag, 20. November
AlgiersUSA
Samstag, 21. November
DucktailsUSA
Mittwoch, 16. Dezember
Robert ForsterAUS

Freundinnen und Freunde der Nacht, die zehnte Palace-Saison startet am Samstag, 12. September. Jetzt dem Betriebsverein (Jetzt > Association) beitreten oder das Jahresabo für nur 350 Franken bestellen!

Freitag, 21. Februar
Young FathersSCO/ANTICON
UmaDE
Tür 21:00 Beginn 22:00 20.-

Vor einem Jahr hinterliessen sie einen komplett euphorisierten Saal, jetzt kehren die Young Fathers mit dem neuen Album «Dead» zurück im Palace. Das afrikanisch-schottische Trio aus Edinburgh (Kayus Bankole, Alloysious Massaquoi, G Hastings), bei den Vertrauenslabels Anticon und Big Dada unter Vertrag, begeistert mit seiner herzhaften, stimmgewaltigen und sangesfreudigen Mischung aus experimentellem Hip-Hop und Electro-Beat eine wachsende Fangemeinde. Anklänge finden sich bei TV On The Radio, Shabazz Palaces oder auch Fun Boy Three, aber ihr mitreissender Bühnenauftritt sucht seinesgleichen: Young Fathers live bedeutet Aufschrei und Umarmung, Gefahr und Versöhnung, Leben und Tod in ständiger Bewegung. Muss man erlebt haben, erst recht zum zweiten Mal! Und unsere DJ's sollten endlich wieder mal ausgiebig The Specials spielen!