Donnerstag, 5. September
DeerhoofUS
Samstag, 7. September
Jeffrey Lewis & The VoltageUS
Freitag, 13. September
Mohamed LamouriFR/ALG
Freitag, 20. September
Soul Gallen
Samstag, 12. Oktober
Black Sea DahuCH
Samstag, 19. Oktober
MS NinaES
Donnerstag, 31. Oktober
Adam GreenUS
Samstag, 2. November
MakalaCH
Donnerstag, 14. November
Juan WautersUY
Donnerstag, 21. November
Nadah El ShazlyEGY
Freitag, 22. November
OmniUS
Freitag, 29. November
Injury ReserveUS
Freitag, 6. Dezember
One Sentence. SupervisorCH
Freitag, 6. Dezember
Emilié ZoeCH
Freitag, 13. Dezember
Robert ForsterAUS
Samstag, 14. Dezember
Sargnagel, Rösinger & BourbonDE/AT
Samstag, 25. Januar
Voodoo JürgensAT

Trete ein in die Association Palace St.Gallen! Jetzt Mitglied oder Jahresabonnent_in werden . Mehr Infos gibts hier

Dienstag, 4. Juni
Erfreuliche Universität
Was macht der Sommerhit?
Podiumsgespräch mit Benedikt Sartorius & Daniela Weinmann
Tür 19:45 Beginn 20:15 Kollekte

«Der Sommerhit hat eine eingängige Melodie, ist zum Tanzen geeignet, verbreitet Urlaubsstimmung, stand möglichst auf Platz eins der Charts, wird in Clubs rauf und runter gespielt...», definiert das Deutsche Marktforschungsinstitut «GfK Entertainment». Wie hat sich der Sommerhit gewandelt? Wie haben sich die Strukturen von Pop Songs im Laufe der Zeit verändert? Der Musikjournalist Benedikt Sartorius (u.a. für «Loop», «Tages-Anzeiger», «Sonntagszeitung») und die Musikerin Daniela Weinmann (Odd Beholder) diskutieren anhand von Songbeispielen weshalb wir diesen Sommer andere Hits hören als früher.