Donnerstag, 17. September
Horse LordsUS
Samstag, 3. Oktober
Panda Lux Deluxe EnsembleCH
Freitag, 16. Oktober
Jeans for JesusCH
Donnerstag, 26. November
Alex Zhang HungtaiCA
Sonntag, 24. Januar
Marius & die JagdkapelleCH
Samstag, 6. März
The GardenUS

Leider müssen wir alle Veranstaltungen bis zu unserem Saisonende absagen. Dies war zu erwarten und verständlich, ist aber vor allem eines: schade!
Wir versuchen geplante Konzerte in die post-coronale Zeit zu verschieben und werden euch hier über Ersatztermine und/oder Ticketrückvergütungen informieren.
Wir freuen uns, euch baldmöglichst wieder zu sehen!
Tragt euch grosse Sorge, zeigt Solidarität. Bleibt gesund & helft einander!

Zur Überbrückung Erfreuliche Unis im Digitall nachstreamen:
Der Lockdown und seine Folgen
Leben im Lockdown. Gesellschaftliche Widersprüche & Corona-Krise
Humanitärer Notstand und politische Ohnmacht
Basisinitiativen, Armut & Corona in El Salvador

Oder Palace-Plakate zum Ausmalen:
Plakat No. 1
Plakat No. 2
Plakat No. 3

Dienstag, 17. September
Erfreuliche Universität
Die Betreuung von UMAs in St.Gallen
Podium
Tür 19:45 Beginn 20:15 Kollekte

In den letzten Jahren waren die Betreuung und Unterbringung von geflüchteten Kindern und Jugendlichen verschiedentlich von organisatorischen Veränderungen betroffen. Zum Semesterauftakt wirft die Erfreuliche Universität einen Blick auf die Situation der unbegleiteten minderjährigen Asylsuchenden im Kanton St.Gallen.

Seit dem 1. Januar 2017 wird im Kanton St.Gallen die Betreuung und Unterbringung von jugendlichen Geflüchteten vom Trägerverein Integrationsprojekte (TISG) im Auftrag der Vereinigung St.Galler Gemeindepräsident_innen organisiert. Die meisten jungen Menschen werden im ehemaligen Internat «Marienburg» in Thal untergebracht. Welche Erfahrungen wurden in der Betreuung von minderjährigen Asylsuchenden im Kanton St.Gallen gemacht? Wie wird die Organisationsstruktur der Betreuung aus fachlicher und juristischer Sicht beurteilt? Wie kann die Betreuung in Zukunft gestaltet werden?

Mit Patrick Müller (Präsident TISG), Katrin Muckenfuss (Dozentin für Soziale Arbeit FHSG), Etrit Hasler (Kantonsrat) und Olivia Eugster (Juristin Rechtsberatungsstelle HEKS). Moderation: Adrian Lemmenmeier (Redaktor St.Galler Tagblatt)