Dienstag, 28. Januar
Erfreuliche Universität
Mittwoch, 29. Januar
Erfreuliche Universität – Artist Talk
Freitag, 31. Januar
South African Club Night
Samstag, 1. Februar
Vanessa WagnerFR
Donnerstag, 6. Februar
Discounterbar
Freitag, 7. Februar
Rap History: Griselda Records
Samstag, 8. Februar
Hey Hey Bar
Dienstag, 11. Februar
Erfreuliche Universität
Freitag, 14. Februar
Polydeuces Pollux: Ester Poly, Aul & Big ZisCH
Samstag, 15. Februar
Nordklang Festival
Dienstag, 18. Februar
Erfreuliche Universität
Donnerstag, 20. Februar
Trash KitUK
Donnerstag, 20. Februar
Louis Jucker & CoilgunsCH
Freitag, 21. Februar
HyperculteCH
Freitag, 21. Februar
Cyril CyrilCH
Samstag, 22. Februar
Soul Gallen
Donnerstag, 27. Februar
Chuchchepati Orchestra: Bumblebee Flight
Freitag, 28. Februar
One Mother: Preach & Natascha P.DE
Samstag, 29. Februar
Joshua Abrams & Natural Information SocietyUS
Samstag, 7. März
Jessy LanzaCA
Freitag, 3. April
Jeans for JesusCH
Donnerstag, 9. April
MC Yallah & DebmasterKEN/FR
Freitag, 8. Mai
GewaltDE

Trete ein in die Association Palace St.Gallen! Jetzt Mitglied oder Jahresabonnent_in werden . Mehr Infos gibts hier

Freitag, 27. Dezember
Rap History: Interscope
DJ Neumann & DJ Reezm
Tür 22:00 10.-

Dr. Dre, 2Pac, Snoop Dogg, Busta Rhymes, G-Unit, Eminem, 50 Cent, Pharrell Williams, Soulja Boy, Ice Cube, Kendrick Lamar, Solange, Thierra Whack, Freddie Gibbs und und und. Die Liste ehemaliger und aktuell gesignter Hip-Hop-Acts beim 1990 in Santa Monica gegründeten Label «Interscope Records» ist lang und beeindruckend. Noch länger wird sie, wenn alle Pop- und Rock-Künstler_innen und Bands drangehängt werden (des Namedroppings wegen: u.a. Madonna, The Cure, Billie Eilish), die jedoch an diesem Abend nicht im Fokus stehen sollen – denn DJ Reezm und Paul Neumann laden zu einem tanzbaren Rap History-Seminar über dieses bahnbrechende Recordlabel, das dem Westcoast-Rap endgültig zum Durchbruch verhalf.