Freitag, 13. Dezember
Robert ForsterAUS
Samstag, 14. Dezember
Sargnagel, Rösinger & BourbonDE/AT
Sonntag, 15. Dezember
9. Ostschweizer Kurzfilmwettbewerb
Donnerstag, 19. Dezember
Chuchchepati Orchestra
Freitag, 20. Dezember
Soul Gallen
Samstag, 21. Dezember
YĪN YĪNNL
Freitag, 27. Dezember
Rap History: Interscope
Samstag, 28. Dezember
Hey Hey Bar
Dienstag, 31. Dezember
Die grosse Palace Silvestergala
Freitag, 17. Januar
Inneres Lind – Die Lautere Lesung
Samstag, 18. Januar
Dream! Pop! Disco! No. 5
Dienstag, 21. Januar
Erfreuliche Universität
Mittwoch, 22. Januar
Lower DensUS
Donnerstag, 23. Januar
Chuchchepati Orchestra: Bumblebee Flight
Donnerstag, 23. Januar
The Robots
Freitag, 24. Januar
10 Jahre Soul Gallen
Samstag, 25. Januar
Voodoo JürgensAT
Dienstag, 28. Januar
Erfreuliche Universität
Mittwoch, 29. Januar
Erfreuliche Universität – Artist Talk
Freitag, 31. Januar
South African Club Night
Samstag, 1. Februar
Vanessa WagnerFR
Donnerstag, 6. Februar
Discounterbar
Freitag, 7. Februar
Rap History: Griselda Records
Samstag, 8. Februar
Hey Hey Bar
Dienstag, 11. Februar
Erfreuliche Universität
Freitag, 14. Februar
Polydeuces Pollux: Ester Poly, Aul & Big ZisCH
Dienstag, 18. Februar
Erfreuliche Universität
Freitag, 21. Februar
HyperculteCH
Freitag, 21. Februar
Cyril CyrilCH
Donnerstag, 27. Februar
Chuchchepati Orchestra: Bumblebee Flight
Freitag, 28. Februar
One Mother: Preach & Natascha P.DE
Samstag, 7. März
Jessy LanzaCA

Trete ein in die Association Palace St.Gallen! Jetzt Mitglied oder Jahresabonnent_in werden . Mehr Infos gibts hier

Samstag, 7. Dezember
Bit-Tuner presents «EXO»
Belia Winnewisser
Bit-Tuner
Ink!
Tür 22:00 Beginn 23:00 20.-

Anfang 2020 erscheint mit «EXO» das siebte Solo-Album von Bit-Tuner. Der Exil-St.Galler muss dem Palace-Publikum wahrscheinlich nicht näher vorgestellt werden. Nicht wenige seiner zahlreichen Auftritte als Bit-Tuner, mit Stahlberger und Göldin sind legendär. Berühmt für gnadenlose Bässe und ausgefeilte Klangeskapaden, die auch überzeugte Antitanzende in Schwingung bringen, ist Bit-Tuner einer der meist gesehenen Gäste auf der Palace-Bühne. Nun stellt er im Palace die in Zusammenarbeit mit dem Filmemacher Joerg Hurschler entwickelte audiovisuelle Live-Show vor. Weitgehend während seines zweijährigen Aufenthaltes in Athen entstanden, waren die sozialen und strukturellen Umbrüche prägende Einflüsse in der Entstehung des Albums, das Bit-Tuners Schaffen entscheidend weiterentwickelt. Das nahezu beatlose Album erzählt eine Geschichte von Umbruch und Neubeginn. Joerg Hurschler erschafft vom Album inspiriert in monatelanger Arbeit eine sonderbare visuelle 3D-Welt, die er mit ätherischen Wesen bevölkert. Im Geiste eines Dokumentarfilmers erkundet er diese Welt über die Länge des Konzerts immer weiter. Es entsteht eine neue Form des cineastischen Storytellings, live vertont von Bit-Tuner. Im Anschluss an das Screening leitet die Luzerner Musikerin Belia Winnewisser mit ihrem Live-Set in die Nacht über, bevor Bit-Tuner abermals mit einem Club-Set seine Bässe in den Saal feuert. Umrahmt wird die Nacht vom Zürcher DJ Ink!