Freitag, 13. Dezember
Robert ForsterAUS
Samstag, 14. Dezember
Sargnagel, Rösinger & BourbonDE/AT
Sonntag, 15. Dezember
9. Ostschweizer Kurzfilmwettbewerb
Donnerstag, 19. Dezember
Chuchchepati Orchestra
Freitag, 20. Dezember
Soul Gallen
Samstag, 21. Dezember
YĪN YĪNNL
Freitag, 27. Dezember
Rap History: Interscope
Samstag, 28. Dezember
Hey Hey Bar
Dienstag, 31. Dezember
Die grosse Palace Silvestergala
Freitag, 17. Januar
Inneres Lind – Die Lautere Lesung
Samstag, 18. Januar
Dream! Pop! Disco! No. 5
Dienstag, 21. Januar
Erfreuliche Universität
Mittwoch, 22. Januar
Lower DensUS
Donnerstag, 23. Januar
Chuchchepati Orchestra: Bumblebee Flight
Donnerstag, 23. Januar
The Robots
Freitag, 24. Januar
10 Jahre Soul Gallen
Samstag, 25. Januar
Voodoo JürgensAT
Dienstag, 28. Januar
Erfreuliche Universität
Mittwoch, 29. Januar
Erfreuliche Universität – Artist Talk
Freitag, 31. Januar
South African Club Night
Samstag, 1. Februar
Vanessa WagnerFR
Donnerstag, 6. Februar
Discounterbar
Freitag, 7. Februar
Rap History: Griselda Records
Samstag, 8. Februar
Hey Hey Bar
Dienstag, 11. Februar
Erfreuliche Universität
Freitag, 14. Februar
Polydeuces Pollux: Ester Poly, Aul & Big ZisCH
Dienstag, 18. Februar
Erfreuliche Universität
Freitag, 21. Februar
HyperculteCH
Freitag, 21. Februar
Cyril CyrilCH
Donnerstag, 27. Februar
Chuchchepati Orchestra: Bumblebee Flight
Freitag, 28. Februar
One Mother: Preach & Natascha P.DE
Samstag, 7. März
Jessy LanzaCA

Trete ein in die Association Palace St.Gallen! Jetzt Mitglied oder Jahresabonnent_in werden . Mehr Infos gibts hier

Samstag, 9. November
Zeichnungsdisco
mit Lika Nüssli, Julia Kubik, Luisa Zürcher & Yung Porno Büsi
Tür 22:00

Musikstreaming-Plattformen sind voller Konzentrationsmusik; meist sind das sogenannte Alphawaves, die ähnlich umspühlend wie Walgesang klingen. Vielleicht ergibt die Musik eine Konzentrationssteigerung, weil wir an die unendliche Weite und Einsamkeit auf offener See erinnert werden und von nichts anderem ausser dem einen oder anderen Fisch abgelenkt werden. Über kreativitätsfördernde Musik lässt sich streiten, denn wie beeinflusst welche Musik welche Ausdrucksform? Und funktioniert das Ganze auch umgekehrt? Was machen «sum nice gurltunes» von Yung Porno Büsi an den Plattentellern mit den Illustratorinnen Lika Nüssli, Julia Kubik und Luisa Zürcher an den Stiften? Und wie beeinflussen die auf die Leinwand übertragenen Zeichnungen die Musik und die Bewegungen der Tanzenden? Kreis da, Pirouette dort, Rewind hier!

  • Plakat: Lika Nüssli, Julia Kubik & Luisa Zürcher