Donnerstag, 17. September
Horse LordsUS
Samstag, 3. Oktober
Panda Lux Deluxe EnsembleCH
Freitag, 16. Oktober
Jeans for JesusCH
Donnerstag, 26. November
Alex Zhang HungtaiCA
Sonntag, 24. Januar
Marius & die JagdkapelleCH
Samstag, 6. März
The GardenUS

Wir freuen uns, euch hoffentlich bald wieder zu sehen. Wann und wie finden wir noch raus, sobald wir von den Schutzkonzepten erfahren haben und wissen, was da genau auf uns zukommt. Ihr erfahrt mehr davon auf unseren Social Medias, im Newsletter und hier. Tragt euch grosse Sorge, zeigt Solidarität. Bleibt gesund & helft einander!

Zur Überbrückung Erfreuliche Unis im Digitall nachstreamen:
Der Lockdown und seine Folgen
Leben im Lockdown. Gesellschaftliche Widersprüche & Corona-Krise
Humanitärer Notstand und politische Ohnmacht
Basisinitiativen, Armut & Corona in El Salvador

Oder Palace-Plakate zum Ausmalen:
Plakat No. 1
Plakat No. 2
Plakat No. 3

Donnerstag, 6. Februar
Discounterbar
mit Luuki Loove
Tür 21:00 Gratis

Die Spass, Freizeit und Sportindustrie liess sich in den letzten Jahrzehnten viele Gerätschaften einfallen: BMX, Skateboard, Snowboard, Waveboard, Longboard, Snakeboard, Frisbee, Kite-Surfen, Powerplate, Stehpaddeln, Inlineskates, Trampolin, Nordic Walking-Stöcke, Finger-Kickboards etc. In dieser ganzen Flut von Blechen, Spanplatten, Gripfolien und Farben fiel eine Bewegung besonders auf, in dem sie all das nicht hatte: Parcour. Häuserwände überwinden und beinbrecherische Distanzen überspringen, als wär man eine menschgewordene Katze. Keine Gadgets, keine Gnade, nur alle paar Wochen ein strapaziertes Fussgelenk. Es ist die gleichzeitige Einfachheit der Idee und Komplexität der Umsetzung, die begeistert. Die pure Qualität der Technik, durch die das normale besonders oder, wie irgendeine Kunstströmung mal behauptete, das Reale magisch wird. In diesem Fall ist die Hauswand der gewöhnliche Donnerstag und die Discounterbar der Parcour.

  • Plakat: Dario Forlin