Freitag, 28. Februar
One Mother: Preach & Natascha P.DE
Samstag, 29. Februar
Joshua Abrams & Natural Information SocietyUS
Dienstag, 3. März
Erfreuliche Universität
Donnerstag, 5. März
Discounterbar
Freitag, 6. März
DachsCH
Samstag, 7. März
Jessy LanzaCA
Freitag, 13. März
Hey Hey Bar
Samstag, 14. März
Homeboy SandmanUS
Freitag, 20. März
Disco gegen Rassismus
Samstag, 21. März
Soul Gallen
Sonntag, 22. März
Alex Zhang HungtaiCA
Dienstag, 24. März
Erfreuliche Universität
Donnerstag, 26. März
Chuchchepati Orchestra
Freitag, 27. März
Wortlaut: Ohne Rolf
Samstag, 28. März
Wortlaut: Reihe Lechts
Freitag, 3. April
Jeans for JesusCH
Donnerstag, 9. April
MC Yallah & DebmasterKEN/FR
Freitag, 24. April
PlanningtorockDE
Samstag, 2. Mai
Daniel HaaksmanDE, Man Recordings
Freitag, 8. Mai
GewaltDE
Samstag, 23. Mai
The GardenUS
Sonntag, 31. Mai
Equiknoxx
Sonntag, 31. Mai
ft. Gavsborg, Shanique Marie & Time CowJAM

Trete ein in die Association Palace St.Gallen! Jetzt Mitglied oder Jahresabonnent_in werden . Mehr Infos gibts hier

Freitag, 27. März
Wortlaut: Ohne Rolf
Tür 18:30 Beginn 19:00 20.-

Die Fähigkeit zu lesen – also zusammengerottete 2D-Buchstaben fast simultan in innere bildliche Abläufe zu transformieren – gehört zu den verrücktesten Tricks des Gehirns überhaupt. Die schöne Absurdität dieses Vorgangs haben Ohne Rolf bereits vor 15 Jahren erkannt und daraus erst die Strassen- und dann die Bühnenkunstform «Erlesene Komik» entwickelt. Dabei wird auf der Bühne kein Wort gesprochen aber sehr viel geblättert. Von Plakat zu Plakat wächst ein Dialog, der gut gefüttert ist mit Wortspielen, Abschweifungen und Meta-Witzen über das aktuelle Geschehen. Die «Bonner Rundschau» schrieb: «Das Publikum [...] erlebte die originellste, sympathischste und abgedrehteste Mischung aus absurdem Theater und philosophischem Kabarett, die zur Zeit auf deutschen Kleinkunstbühnen zu sehen ist.»