Donnerstag, 17. September
Horse LordsUS
Samstag, 3. Oktober
Panda Lux Deluxe EnsembleCH
Freitag, 16. Oktober
Jeans for JesusCH
Donnerstag, 26. November
Alex Zhang HungtaiCA
Sonntag, 24. Januar
Marius & die JagdkapelleCH
Samstag, 6. März
The GardenUS

Wir freuen uns, euch hoffentlich bald wieder zu sehen. Wann und wie finden wir noch raus, sobald wir von den Schutzkonzepten erfahren haben und wissen, was da genau auf uns zukommt. Ihr erfahrt mehr davon auf unseren Social Medias, im Newsletter und hier. Tragt euch grosse Sorge, zeigt Solidarität. Bleibt gesund & helft einander!

Zur Überbrückung Erfreuliche Unis im Digitall nachstreamen:
Der Lockdown und seine Folgen
Leben im Lockdown. Gesellschaftliche Widersprüche & Corona-Krise
Humanitärer Notstand und politische Ohnmacht
Basisinitiativen, Armut & Corona in El Salvador

Oder Palace-Plakate zum Ausmalen:
Plakat No. 1
Plakat No. 2
Plakat No. 3

Mittwoch, 27. November
Artist Talk: Animal Frame – Roshan Adhihetty
Tür 19:45 Beginn 20:15 Kollekte

Wir essen Fleisch. Roshan Adhihetty auch. Tiere werden geschlachtet, zu Essen zubereitet und von Verbraucher_innen mit Selbstverständlichkeit eingekauft. Der Tötungsakt geschieht weit entfernt und scheint in unserer westlichen Gesellschaft verdrängt zu werden, beziehungsweise nicht von Bedeutung zu sein. Woher das Tier kam, wie es starb und in seine Einzelteile zerlegt wurde, ist selten sichtbar. Die Bilder der Fotoserien «Animal Frame» zeigen, wie sich Roshan Adhihetty an diese Problematik annähert. Er möchte mit seiner Dokumentation der sterbenden und toten Tiere nicht belehren oder im moralischen Sinne den Fleischkonsum verneinen. Vielmehr setzt er sich mit dem Sichtbarmachen eines solchen Themas auseinander und möchte die Gedanken der Betrachter_in anregen. In Kooperation mit dem Haus zur Ameise.