Dienstag, 28. Januar
Erfreuliche Universität
Mittwoch, 29. Januar
Erfreuliche Universität – Artist Talk
Freitag, 31. Januar
South African Club Night
Samstag, 1. Februar
Vanessa WagnerFR
Donnerstag, 6. Februar
Discounterbar
Freitag, 7. Februar
Rap History: Griselda Records
Samstag, 8. Februar
Hey Hey Bar
Dienstag, 11. Februar
Erfreuliche Universität
Freitag, 14. Februar
Polydeuces Pollux: Ester Poly, Aul & Big ZisCH
Samstag, 15. Februar
Nordklang Festival
Dienstag, 18. Februar
Erfreuliche Universität
Donnerstag, 20. Februar
Trash KitUK
Donnerstag, 20. Februar
Louis Jucker & CoilgunsCH
Freitag, 21. Februar
HyperculteCH
Freitag, 21. Februar
Cyril CyrilCH
Samstag, 22. Februar
Soul Gallen
Donnerstag, 27. Februar
Chuchchepati Orchestra: Bumblebee Flight
Freitag, 28. Februar
One Mother: Preach & Natascha P.DE
Samstag, 29. Februar
Joshua Abrams & Natural Information SocietyUS
Samstag, 7. März
Jessy LanzaCA
Freitag, 3. April
Jeans for JesusCH
Donnerstag, 9. April
MC Yallah & DebmasterKEN/FR
Freitag, 8. Mai
GewaltDE

Trete ein in die Association Palace St.Gallen! Jetzt Mitglied oder Jahresabonnent_in werden . Mehr Infos gibts hier

Donnerstag, 19. Dezember
Chuchchepati Orchestra
This Song Turns Me On mit Fabian Müller, Sandro Heule & Patrick Kessler
Tür 20:22 Kollekte

Das Chuchchepati Orchestra (Horizont Orchester) mit Klangforscher, Kontrabassist und Orchesterwart Patrick Kessler, Pianist Fabian Müller und 3D-Manipulator und EFX-Bediener Sandro Heule wird Songs andrehen und noch weiter in die dritte Dimension schicken.«This Song Turns Me On» ist das Motto dieses Abends – die Installation der acht grossen Lautsprecher wird noch weiter in den Raum wachsen und in der Höhe ver-, ein- und wieder ausgedreht. Der bekannte Doppler-Effekt (falls doch nicht bekannt: Die Veränderung der Tonhöhe eines sich bewegendes Klangs) kann einpacken: Das Chuchchepati Orchestra bietet ein spür- und hörbares Surround-Erlebnis, das einen Schritt weiter ist.

Mit Patrick Kessler: Kontrabass, Elektronik, Orchesterwart, Fabian Müller: Piano, Synthesizer und Sandro Heule: 3D-Manipulator, EFX

  • Plakat: Christof Nüssli