Freitag, 21. Januar
Sc'ööfCH
Freitag, 21. Januar
Mareille Merck – LarusCH
Samstag, 22. Januar
Ozan Ata Canani & KarabaDE
Freitag, 28. Januar
Felix KubinDE
Freitag, 28. Januar
Felix In WonderlandFilm
Samstag, 29. Januar
Michelle GurevichCA
Freitag, 11. Februar
BüroCH
Freitag, 11. Februar
Gamma KiteCH
Freitag, 11. Februar
ProzperaCH
Samstag, 19. Februar
KraakeCH
Samstag, 26. Februar
Dengue Dengue DenguePER
Donnerstag, 17. März
Rejjie SnowIRL
Samstag, 19. März
Juan WautersUY
Freitag, 25. März
MidlakeUS
Donnerstag, 31. März
Kush KCH
Donnerstag, 31. März
Tiger FlamesCH
Freitag, 8. April
Mario BatkovicCH
Samstag, 23. April
Die Gruppe Ja, PanikAT
Samstag, 23. April
CulkAT
Freitag, 29. April
carolineUK
Freitag, 20. Mai
International MusicDE
Samstag, 28. Mai
Flieder EnsembleCH

Im Palace finden alle Veranstaltungen unter 2G+ statt. Der Zutritt ist nur mit einem gültigen Covid-Zertifikat für genesene und geimpfte Personen möglich, zusätzlich wird ein Test benötigt. Eine zweite bzw. dritte Impfung, die nicht älter als vier Monate ist gilt ebenfalls als +. Die aktuellen Einlassregeln findet ihr hier

Freitag, 3. Dezember
Black Sea Dahu
Ellas
DJ Novacrash
Tür 20:00 Beginn 21:00 30.-

Dieses Konzert ist ausverkauft. Es sind keine Tickets mehr erhältlich

Black Sea Dahu haben den Nerv der Zeit getroffen. Mehrere Millionen Streams und ausgedehnte Tourneen mit insgesamt über 250 Konzerten durch ganz Europa in den Knochen machen das mehr als deutlich. Liegt es an der zeitlosen, melancholischen Grundstimmung, die sich durch ihre Songs, durch ihren «Urban Folk» zieht? Oder ist es der Trost, der die erdige, tiefe Stimme der Sängerin Janine Cathrein verspricht? Wahrscheinlich eben genau das Zusammenkommen vieler solcher Elemente. Für ihr Debütalbum «White Creatures» und die «No Fire In The Sand»-EP haben sich Black Sea Dahu im abgeschiedenen Studio in der norwegischen Pampa verschanzt und mit Cello, Gitarre, Bass, Keys, Schlagwerk und mehrstimmigem Gesang einige jener sehnsüchtigen Folk-Hymnen aufgenommen, die dem Zürcher Sextett Konzerthallen bescherte. Nun haben sie sich in ihren Bandraum und in ein Studio in Biel zurückgezogen und werden nach einer jährigen Live-Pause und mit neuen Songs des kommenden Albums im Gepäck denn auch nicht ihre Fans enttäuschen. Eröffnet wird der Abend vom Brugger Duo Ellas, das in ihren wohligen Popsongs Geschichten von persönlichen Gefühlen erzählt, die wir alle kennen.