Mittwoch, 8. Februar
Erfreuliche Universität
Freitag, 10. Februar
ClubKlub
Samstag, 11. Februar
Nordklang
Dienstag, 14. Februar
Erfreuliche Universität
Mittwoch, 15. Februar
Erfreuliche Universität
Donnerstag, 16. Februar
Kulturkosmonauten
Donnerstag, 16. Februar
Zukunft können
Freitag, 17. Februar
Timber TimbreCA
Samstag, 18. Februar
GroveUK
Donnerstag, 23. Februar
Chuchchepati Orchestra
Freitag, 24. Februar
Soul Gallen
Samstag, 25. Februar
Pamplona GrupCH
Freitag, 3. März
Baby VolcanoCH/GT
Freitag, 3. März
Nathalie FroehlichCH
Freitag, 10. März
BerceusesCH
Samstag, 11. März
Nze NzeFR
Samstag, 11. März
Bit-TunerCH / Live
Donnerstag, 16. März
Die SterneDE
Donnerstag, 16. März
Angela AuxDE
Freitag, 7. April
Barrio ColetteCH
Mittwoch, 12. April
Dominic Oppliger & Papiro
Samstag, 22. April
FlexFab & Ziller BasCH / KEN
Freitag, 28. April
HENGEUK
Freitag, 28. April
Public Display Of AffectionDE
Sonntag, 7. Mai
Laurent & MaxCH
Samstag, 28. Januar
spagatklubfestival
Lev Tigrovich
Kessler
Tür 21:00 Beginn 21:45 12.- / 20.-

Ein Spagat will geübt sein! Gutes Training gibt es am 28. Januar: Verteilt in der Stadt, am ersten gemeinsamen Fest von talhof, flon, Grabenhalle und Palace, am Spagatklubfestival. Mit Lev Tigrovich und Kessler in der Hütte. Lev Tigrovich, ursprünglich als Oper über die 80er Jahre im Sowjetischen Ungarn geplant, ist nun die Musik mit viel Synthies und russischem Drama Pop übrig geblieben. Lev Tigrovich sind Xenia Wiener und Janos Mijnssen. Letzterer ist dem St.Galler Publikum aus verschiedenen Bands und Projekten (Panda Lux, Faber) kein Unbekannter. Xenia Wiener ist eine in verschiedenen Bereichen tätige Komponistin und Pianistin aus Basel. Der Produzent und DJ Kessler bringt seine Mischung aus Jungle, Breakbeats und Garage auf das Parkett. Er wurde in den Klubs von Belfast mit elektronischer Musik sozialisiert, hatte aber in frühen Jahren auch ein Faible für Rock, Metal und Heavy Metal. Und diesen Heavy-Touch merkt man seinen DJ-Sets irgendwie noch immer an. Das ganze Programm des Spagatklubfestivals gibt es auf der Webseite spagatklub.ch.