Samstag, 24. Februar
Soul Gallen
Samstag, 24. Februar
mit Herrn Wempe & DJ Soul Koffi
Samstag, 2. März
LTJ BukemUK
Samstag, 9. März
Hey Hey Bar
Dienstag, 12. März
Erfreuliche Universität
Mittwoch, 20. März
100vor100
Freitag, 19. April
RoninCH
Samstag, 20. April
Ja, PanikDE
Donnerstag, 25. April
GAME OVER PLAY FOREVERPremiere
Freitag, 26. April
GAME OVER PLAY FOREVER
Montag, 13. Mai
Orchestra BaobabSEN
Samstag, 18. Mai
Robert ForsterAUS
Samstag, 22. Juni
Parkplatzfest
Samstag, 3. Juni
Musig Uf De Gass
Wohnung der Love
Worries and Other Plants
Livia Rita
Openair St.Gallen DJ Set
Tür 21:00 Beginn 21:30 15.-

Es ist wieder Zeit, zwischen den Konzerthäusern dieser Stadt zu hüpfen, um lokale Bands zu entdecken und darunter vielleicht auch Freund*innen auf der Bühne zu bejubeln. Diesmal haben wir Lo-Fi, Highway Folk Rock & etwas, was aus einem Gesamtkunstwerk kommt. Wohnung Of Love sind Rémy Sax & Tober, die sich nicht ganz erklären werden. Mit Lo-Fi Aufnahmen, skurrilen Samplings und dahinwehend dramatischem Gesang scheint alles noch im Prozess zu sein. Irgendwie aus Winterthur oder irgendwo in Thurgau. Worries And Other Plants machen einen soliden amerikanischen Folk Rock und könnten Bekannte von The Woods und Kevin Morby sein. Mit Dionys Müller, Chris Niederberger, Fabian Sieber, Daniel Aemisegger, Sebastian Huarte und Femi Fokkens stehen gleich sechs Musiker*innen auf der Bühne, eine üppige Band-Besetzung also – straight aus St.Gallen. Livia Rita, eigentlich Liva Heim, ist als Künstlerin in unterschiedlichen Sparten auch ausserhalb der Schweiz ruhelos. Die Designerin, Tänzerin und Sängerin beansprucht mit ihrem Debutalbum Fuga Futura ein Gesamtkunstwerk. Wir hören einen reifen Electronic Pop. Eindeutig Toggenburg.