Samstag, 24. Februar
Soul Gallen
Samstag, 24. Februar
mit Herrn Wempe & DJ Soul Koffi
Samstag, 2. März
LTJ BukemUK
Samstag, 9. März
Hey Hey Bar
Dienstag, 12. März
Erfreuliche Universität
Mittwoch, 20. März
100vor100
Freitag, 19. April
RoninCH
Samstag, 20. April
Ja, PanikDE
Donnerstag, 25. April
GAME OVER PLAY FOREVERPremiere
Freitag, 26. April
GAME OVER PLAY FOREVER
Montag, 13. Mai
Orchestra BaobabSEN
Samstag, 18. Mai
Robert ForsterAUS
Samstag, 22. Juni
Parkplatzfest
Freitag, 9. Februar
Melodies In My Head
Tür 20:00 Beginn 21:00 25.-

Was macht die Anthropologie, wenn sie sich mit Technologie, Migration und Musik beschäftigt? Melodies In My Head ist ein kollaboratives Musikprojekt, das im Dezember 2023 das Album Joy Anger Doubt auf Vinyl herausbringt, bevor es erste Aufführungen in Bern und St.Gallen macht. Der Anthropologe und AV-Künstler Thomas Burkhalter (Norient) und der Musiker und Produzent Daniel Jakob (Dubokaj) entwickeln ein performatives Format, das von Tänzer*innen und Sänger*innen getragen wird. Der Rohstoff, sozusagen, stammt aus einer fünfzehn Jahre langen anthropologischen Arbeit mit Künstler*innen und Denker*innen aus Asien, dem Nahen Osten, Afrika und Europa. Beständig bleibt eine zusammenhängende Angelegenheit aus Migration, Krieg, Klimawandel, Krise, Veränderung und Hoffnung. Was macht also diesmal eine Wissenschaft damit: Der erste Track aus dem Album ist ein Hyper-Banger und wir hören das Singen, «I hear the sound of people buying – people buy things again and again».

Daniel Jakob – Musik

Thomas Burkhalter – Musik, Video

Ana Van Tendeloo – Tanz

Ivan Larson – Tanz

Sophie Adam – Gesang 
Kacey Moore – Gesang 
Christophe Jaquet – Gesang 

Jonas Fehr: Video + Licht

Beryll Ryder: Sound

Johanna Hilari: Dramaturgie