Montag, 12. September
Cassandra JenkinsUS
Freitag, 16. September
Palace still / Not still
Dienstag, 20. September
SUUNSCA
Dienstag, 20. September
Yves JarvisCA
Samstag, 24. September
Erregung Öffentlicher ErregungDE
Samstag, 1. Oktober
ProntoCH
Donnerstag, 6. Oktober
Cass McCombsUS
Samstag, 8. Oktober
ElynCH
Samstag, 8. Oktober
Kimyan LawDE
Samstag, 15. Oktober
Sophia KennedyDE
Samstag, 15. Oktober
Jerry PaperUS
Freitag, 28. Oktober
Elio RiccaCH
Samstag, 29. Oktober
Priya RaguCH
Samstag, 5. November
Ben LaMar GayUS
Samstag, 12. November
Kit SebastianUK
Donnerstag, 17. November
Hendrik BolzDE
Sonntag, 20. November
Horse LordsUS
Sonntag, 20. November
Omni SelassiCH
Freitag, 25. November
The Kings of Dubrock feat. Jacques PalmingerDE
Freitag, 2. Dezember
Stereo LuchsCH
Samstag, 17. Dezember
DachsCH
Samstag, 8. Februar
Flieder
Mnevis
Tür 21:00 Beginn 22:00 15.-

Mit unerschütterlicher Gelassenheit zieht das Duo Flieder die Fäden zwischen Trip-Hop und Post-Rock zusammen und driftet Schicht um Schicht ab in ein faszinierendes Klanggewebe. Auf der Bühne sampeln und loopen Thomas und Thomas ihre Tracks mit Fingerspitzengefühl immer wieder von neuem, ihre Hände und Füsse bedienen in einem komplexen Zusammenspiel Pedale, Tasten, Saiten, Felle und Glockenspiele. Der warme und stets mit einem Beat unterlegte Sound vom zweiten Album «Passing By» schliesst nahtlos an das Debutalbum von 2010 an. Die Plattentaufe umrahmen werden die Indie-Band Mnevis und die DJs tkr und Fritz.

  • Flieder
  • Mnevis