Dienstag, 11. Dezember
Erfreuliche Universität
Mittwoch, 12. Dezember
Worst Case Szenarios
Freitag, 14. Dezember
Odd BeholderCH
Samstag, 15. Dezember
Hey Hey Bar
Donnerstag, 20. Dezember
Chuchchepati Orchestra
Freitag, 21. Dezember
Soul Gallen
Samstag, 22. Dezember
Clara LuziaAT
Mittwoch, 26. Dezember
DJ FettDE
Freitag, 28. Dezember
Rap History: TR-808
Montag, 31. Dezember
Silvester mit
Montag, 31. Dezember
Pamplona Grup
Freitag, 11. Januar
Dream! Pop! Disco! No. 4
Samstag, 12. Januar
Goodiepal & PalsLive, DK/SRB
Samstag, 12. Januar
The Goodiepal EquationFilm, 70'
Samstag, 12. Januar
Matangi/Maya/M.I.A.Film, 97'
Samstag, 19. Januar
Klaus Johann GrobeCH
Samstag, 26. Januar
KT GoriqueCH
Donnerstag, 31. Januar
Worst Case Szenarios
Samstag, 9. Februar
Bassekou Kouyate & Ngoni BaMali
Sonntag, 10. Februar
Beak>UK
Freitag, 8. März
Big ZisCH
Samstag, 23. März
Die HeiterkeitDE
Donnerstag, 28. März
Helado NegroUS
Samstag, 6. April
The NotwistDE

Trete ein in die Association Palace St.Gallen! Jetzt Mitglied oder Jahresabonnent_in werden . Mehr Infos gibts hier

Dienstag, 11. Dezember
Erfreuliche Universität
Verschwörung und Wahrheit
Tür 19:45 Beginn 20:15 Kollekte

«Nichts ist, wie es scheint» so lautet der Titel eines der vielen aktuellen Bücher, die sich kritisch mit dem gegenwärtigen Boom der Verschwörungstheorien auseinandersetzen. Der Religionswissenschaftler Rolf Bossart spricht über Gefahren und Faszinationskraft, die von ihnen ausgehen, sowie über die Schwierigkeit, heute nicht an Verschwörungstheorien zu glauben. Der Künstler Thomas Stüssi begleitet und unterbricht seinen Vortrag mit Versuchen über das Geheimnis des Perpetuum Mobile.