Dienstag, 26. März
Erfreuliche Universität
Dienstag, 26. März
Wie wir wohnen wollen
Donnerstag, 28. März
Helado NegroUS
Freitag, 29. März
The Mauskovic Dance BandNL
Samstag, 30. März
Wortlaut – St.Galler Literaturfestival
Donnerstag, 4. April
Discounterbar
Freitag, 5. April
Elyn & WassilyCH
Samstag, 6. April
The NotwistDE
Donnerstag, 11. April
Die Goldenen ZitronenDE
Freitag, 12. April
RAPS Vol. 2
Freitag, 12. April
NativHost
Samstag, 13. April
Zoë McPhersonUK, live
Freitag, 19. April
StahlbergerCH
Samstag, 20. April
StahlbergerCH
Mittwoch, 24. April
Worst Case Szenarios
Donnerstag, 25. April
Chuchchepati Orchestra
Freitag, 26. April
Soul Gallen
Samstag, 27. April
EbowDE/AT
Samstag, 27. April
KimBo ft. SasaCH
Samstag, 18. Mai
Chris CohenUS
Freitag, 24. Mai
Mina & BryteUK/GHA
Samstag, 25. Mai
Elio RiccaCH
Dienstag, 28. Mai
Erfreuliche Universität
Dienstag, 28. Mai
Vom Imperiengeschäft

Trete ein in die Association Palace St.Gallen! Jetzt Mitglied oder Jahresabonnent_in werden . Mehr Infos gibts hier

Donnerstag, 24. Januar
Chuchchepati Orchestra
mit Benjamin Pogonatos, Vincent Glanzmann, Marc Jenny & Patrick Kessler
Tür 12:13 Eintritt frei

Tür: 12:13 / 17:23 / 20:02

Auch im neuen Jahr wird in der offen begehbaren Klanginstallation des Chuchchepati Orchestra weiter nach ungehörten, flexiblen Tönen im Raum geforscht und die T-Dur Komposition für Samowar, Publikum und Orchester wird von Klangtüftler und Kontrabassist Patrick Kessler, seinen Mitmusikern Benjamin Pogonatos (Elektronik), Vincent Glanzmann (Drums), Marc Jenny (Kontrabass) und allen Gästen weitergesponnen. Während drei Stunden kommunizieren alle Besuchenden mit dem sibirischen Teekocher durch die acht im Raum verteilten Lautsprecher und sind aktiv Teil der Entstehung dieser einmaligen Klangkomposition.

Chuchchepati Orchestra feat. Vincent Glanzmann, Drums / Benjamin Pogonatos, Elektronik / Marc Jenny, Kontrabass / Patrick Kessler, Kontrabass & Orchesterwart