Donnerstag, 21. Februar
Worst Case Szenarios
Freitag, 22. Februar
Soul Gallen
Samstag, 23. Februar
Ayku – Songs of Gastarbeiter
Dienstag, 26. Februar
Erfreuliche Universität
Dienstag, 26. Februar
Antifeminismus als Mittel rechtspopulistischer Rhetorik
Donnerstag, 28. Februar
Chuchchepati Orchestra
Freitag, 1. März
Wurst & Tanz
Samstag, 2. März
Trio Heinz HerbertCH
Dienstag, 5. März
Erfreuliche Universität
Dienstag, 5. März
Manifest Teil 2: Zum Frauenstreik 2019
Donnerstag, 7. März
Discounterbar
Freitag, 8. März
Big ZisCH
Samstag, 9. März
Hey Hey Bar
Mittwoch, 13. März
FALSH GORDON
Donnerstag, 14. März
FALSH GORDON
Freitag, 15. März
FALSH GORDON
Samstag, 16. März
FALSH GORDON
Sonntag, 17. März
FALSH GORDON
Dienstag, 19. März
Erfreuliche Universität
Dienstag, 19. März
Commons, Lokal, Regional, Global
Mittwoch, 20. März
Chuchchepati Orchestra
Donnerstag, 21. März
Disco gegen Rassismus
Freitag, 22. März
Soul Gallen
Samstag, 23. März
Die HeiterkeitDE
Dienstag, 26. März
Erfreuliche Universität
Dienstag, 26. März
Wie wir wohnen wollen
Donnerstag, 28. März
Helado NegroUS
Freitag, 29. März
The Mauskovic Dance BandNL
Samstag, 30. März
Wortlaut – St.Galler Literaturfestival
Samstag, 6. April
The NotwistDE
Donnerstag, 11. April
Die Goldenen ZitronenDE
Samstag, 13. April
Zoë McPhersonUK, live
Samstag, 27. April
EbowDE

Trete ein in die Association Palace St.Gallen! Jetzt Mitglied oder Jahresabonnent_in werden . Mehr Infos gibts hier

Donnerstag, 14. Februar
Erfreuliche Universität
Wer spart, der hat?
Diskussion über die städtische Kultur- und Finanzpolitik mit Thomas Scheitlin uvm.
Tür 19:45 Beginn 20:15 Kollekte

Kurz vor Weihnachten hat der Stadtrat beschlossen, eine Subventionserhöhung ans Palace St.Gallen und ans Sitterwerk zu streichen. Hintergrund der Sparmassnahme ist eine Senkung des städtischen Steuerfusses. Für seinen Entscheid erntete der Stadtrat breiten Protest. So unterschrieben mehr als 800 Personen eine Online-Petition und die SP Stadt St.Gallen stellte einen Antrag, dass die Subventionen dennoch gewährt werden. Im Palace laden wir nun zu einer Diskussion über die Kultur- und Finanzpolitik der Stadt St.Gallen. Kommt und bringt euch ein!

Es diskutieren: Thomas Scheitlin (Stadtpräsident), Daniel Kehl (SP), Karin Winter-Dubs (SVP), Angela Kuratli (visarte.ost), Patricia Hartmann (Sitterwerk) und Johannes Rickli (Palace). Moderation: Peter Surber (Saiten).