Montag, 12. September
Cassandra JenkinsUS
Freitag, 16. September
Palace still / Not still
Dienstag, 20. September
SUUNSCA
Dienstag, 20. September
Yves JarvisCA
Samstag, 24. September
Erregung Öffentlicher ErregungDE
Samstag, 1. Oktober
ProntoCH
Donnerstag, 6. Oktober
Cass McCombsUS
Samstag, 8. Oktober
ElynCH
Samstag, 8. Oktober
Kimyan LawDE
Samstag, 15. Oktober
Sophia KennedyDE
Samstag, 15. Oktober
Jerry PaperUS
Freitag, 28. Oktober
Elio RiccaCH
Samstag, 29. Oktober
Priya RaguCH
Samstag, 5. November
Ben LaMar GayUS
Samstag, 12. November
Kit SebastianUK
Donnerstag, 17. November
Hendrik BolzDE
Sonntag, 20. November
Horse LordsUS
Sonntag, 20. November
Omni SelassiCH
Freitag, 25. November
The Kings of Dubrock feat. Jacques PalmingerDE
Freitag, 2. Dezember
Stereo LuchsCH
Samstag, 17. Dezember
DachsCH
Freitag, 1. Oktober
Femi Luna
Mel
DJ NOFO
Tür 19:30 Beginn 20:15 20.-

«Library» heisst Femi Lunas Debütalbum und so zeigt sich die 22-jährige St.Gallerin auch auf Fotos gerne lesend oder mit Bücherstapeln im Hintergrund. Die Singer-Songwriterin, mit holländischen Wurzeln und bürgerlichem Namen Femi Fokkens, stellt Menschen ins Zentrum der Songs ihres neuen, ihres ersten Albums. Sie sieht die Welt als eine riesige Bibliothek und alle Bewohner*innen darin als wandelnde Bücher – in ihrer Musik liest sie immer wieder ein Kapitel daraus vor. Jedes Kapitel so einzigartig und komplex mit seinen Gefühlen, Emotionen, Zweifeln, Träumen und Geschichten vom Verliebtsein, von Selbstzweifel, Trauer, Wut. «Library» ist über die letzten Jahre entstanden, aufgenommen mit Florian Schmid (Schlagzeug), Gian Trüb (Piano) und Michael Schneider (Bass), die sie auch an diesem Abend an der Albumtaufe begleiten werden. Ebenso mit dabei ist Mel, die den Abend eröffnet und DJ Nofo, der anschliessend zum Tanz einlädt.

* * * * * * * * *
Vor der Veranstaltung bitte die aktuellen Covid-Einlassregeln beachten, diese sind hier zu finden.