Samstag, 24. Februar
Soul Gallen
Samstag, 24. Februar
mit Herrn Wempe & DJ Soul Koffi
Samstag, 2. März
LTJ BukemUK
Samstag, 9. März
Hey Hey Bar
Dienstag, 12. März
Erfreuliche Universität
Mittwoch, 20. März
100vor100
Freitag, 19. April
RoninCH
Samstag, 20. April
Ja, PanikDE
Donnerstag, 25. April
GAME OVER PLAY FOREVERPremiere
Freitag, 26. April
GAME OVER PLAY FOREVER
Montag, 13. Mai
Orchestra BaobabSEN
Samstag, 18. Mai
Robert ForsterAUS
Samstag, 22. Juni
Parkplatzfest
Samstag, 4. Februar
Voodoo Jürgens
Palinstar
Ms Hyde
Tür 20:00 Beginn 21:00 25.-

Die Musik erzeugt sofort Bilder: Eine windige Gestalt, die etwas von einem sich drehenden Karussell herunter singt. Verstrickte Leute in einer Bar, die längst vergessen haben, welches Jahrzehnt es ist, oder welcher Tag. Zuckerbäcker-Hinterhöfe. Eine Friedhofskapelle, die auf einem nassen Feld vor sich hin spielt, ohne dass da jemand wäre, der sichtbar begraben würde. Und natürlich ganz viele Gassen, in und um Wien, jetzt und vor 50 Jahren. Räume der Fantasie und der Erinnerung vermischen sich in Gesängen mit Träumen und Erzählungen. Und dazwischen hängen sich sperrige Dialekt-Worte ins Gedächtnis. Voodoo Jürgens erfindet auf seinem neuen Album Wie die Nocht noch jung wor einmal mehr die Stadt als Wunderland voller Verlierer, Tschocherl und Praterbahnen neu, und die Band Ansa Panier liefert dazu den passenden Sound: Schaurig, scheppernd und schön, mit gespenstischen Geigen und theatralischen Tom Waits-Momenten. Herzlich hinein again, ins schummrige Palace-Tschocherl!

Palinstar fallen die Melodien wie Sternschnuppen zu, die Gitarre open D, den Schlüssel zum Herz am Hosenbund - and if needed some drums. Irgendwo zwischen einem Surfspot in Australien, einem Schwefelbad im Aargau und einer kellerlosen Landhütte in Florida erklingt am Himmel der Planet Palin.