Donnerstag, 21. Dezember
Alpines Brise-, Wind- und Sturmregister
Samstag, 23. Dezember
Soul Gallen
Sonntag, 24. Dezember
Palace-Weihnachten
Sonntag, 31. Dezember
Palace-Silvester
Samstag, 6. Januar
Dream! Pop! Disco! No.3
Freitag, 12. Januar
La Suisse Primitive – Transnational/Reflixivity
Freitag, 19. Januar
XTRM TourCH
Freitag, 19. Januar
mit Slimka, Di-Meh und Makala (Superwak Clique)
Samstag, 27. Januar
SilentbassSG
Samstag, 3. Februar
AUSVERKAUFT!
Samstag, 3. Februar
FaberCH
Freitag, 9. Februar
SchnellertollermeierCH
Donnerstag, 15. Februar
AlgiersUSA
Mittwoch, 21. Februar
Worst Case Szenarios
Freitag, 9. März
Bob Dylans 115ter Traum
Freitag, 9. März
Theater Hora & Hora Band
Samstag, 10. März
Bob Dylans 115ter Traum
Samstag, 10. März
Theater Hora & Hora Band
Freitag, 30. März
CrimerSG
Samstag, 14. April
Martin KohlstedtDE

Wir haben euch was zum Verschenken! Hier gibts Jahresabos und Gutscheine.
Kling Palac'chen klingelingeling.

Samstag, 28. Oktober
WassilyCH
CameoLate Night
Tür 22:00 18.-

Wassily macht Clubmusik fern von langweiligem Tanktop-Techno und Hustle-House. Um den schönen Vergleich mit Namensvetter Kandinsky zu erwähnen: expressiv und abstrakt. In diesem Fall heisst der Wassily aber Kehl und auch eher Basil – und ebendiesem Basil Kehl werden wir in der Schweiz noch häufig begegnen. Ein umtriebiger Tausendsassa ist der St.Galler: mit dem Projekt Dachs schafft er Ostschweizer-Mundartmusik auf höchstem Niveau, bei Wesno bastelt er die Beats und eben, als Wassily zaubert er mit elektronischen Klängen. Königlich bleibt auch sein Auftritt am «Jetzt Erst Fest» in Erinnerung, als er vom Balkon herab seine verträumten und tanzbaren Melodien in den Raum schickte, so wie Frau Holle sonst ihre Decken ausschüttelt. Nun aber tauft der Heimlifeiss sein erstes Album «Liebesding» im Palace, das klingt nach Ritterschlag und fettem Abriss.